BIRKENGARTEN FESTIVAL

Heute müssen wir das Birkengartenfestival leider im zweiten Jahr in Folge absagen! 😟
 
Ein Hauptgrund für die Absage neben dem Mehr an Ausgaben für Sicherheit, Hygiene usw. ist der Verlust des offenen und freien Charakters des Festivals im Birkengarten.
 
Denn aus Sicherheitsgründen müssten wir das Gelände umzäunen, damit wir sicherstellen können, dass nur die 500 erlaubten Personen plus den Geimpften und Genesenen auf dem Festivalgelände geschützt feiern können. Es würde wie ein Käfig im Birkengarten sein: Drinnen wären die Kinder, die den Clown bejubeln und außerhalb des Geländes die anderen Kinder auf den Spielplätzen, die nicht wie sonst mitfeiern dürfen.
Nein, das fühlt sich einfach nicht richtig an.
 
Zeitgleich sind durch die eineinhalb Jahre veranstaltungsfreie Zeit viele Standbetreiber nicht mehr da, wichtige Partner weggebrochen und das meiste Festival-Personal hat sich andere und vor allem sichere Jobs gesucht.
 
All das im Zusammenspiel mit höheren Kosten bei deutlich weniger Besucher*innen ist ein zu hohes Risiko, dass wir nicht alleine -wie sonst auch- tragen können.
Wir geben aber weiterhin alles, eine kleine Alternative starten zu können und hoffen sehr, im nächsten Jahr wieder wie gewohnt mit euch feiern zu dürfen. Wir halten euch auf dem Laufenden!
 
#weloveLorsch #wirkommenwieder #vergesstunsnicht



Du möchtest unsere Birkengarten-Festivalarbeit unterstützen?

Dann haben wir hier drei einfache Möglichkeiten für Dich:

Überweisung
Per Überweisung könnt ihr auch gerne unterstützen! Vielen Dank
Sparkasse Bensheim
IBAN DE23 5095 0068 0001 5273 81
BIC HELADEF1BEN

Vielen Dank für Deinen Beitrag!

 


Wir danken unseren Sponsoren